Ostseeküsten Radweg

Mecklenburg-Vorpommern auf dem Fahrrad entdecken

Ein Meer, zwei Bundesländer, drei Inseln, eine Halbinsel und eine Strecke von mehr als 1.000 Kilometer – Langeweile kommt während einer Radtour auf dem Ostseeküsten Radweg garantiert nicht auf. Pulsierende Urlaubsorte wechseln sich mit verträumten Küstenstreifen, malerischen Ortschaften und sehenswerten Städten ab. Als Streckenabschnitt der Baltic Sea Cycle Route führt der Ostseeküsten Radweg auf deutschem Territorium von Flensburg nach Usedom bis zur polnischen Grenze. Der Ostseeküsten Radweg ist weitestgehend mit einem blauen Logo markiert. Da die Markierungen von unterschiedlicher Qualität sind, sollte der Radler eine gute Karte mit sich führen, um nicht versehentlich von seiner geplanten Route abzukommen.

Ostseeküsten Radweg lädt zum gemütlichen Radeln ein

Trotz einer gigantischen Länge zählt der Ostseeküsten Radweg zu den Radwegen, auf denen es sich gemütlich radeln lässt. Selbst größere Hügel bleiben unter einer Höhe von 50 Metern. Die überwiegende Zeit wird entlang am Wasser oder durch harmloses Hügelland geradelt. Wer eine Tour auf dem Ostseeküsten Radweg plant, sollte allerdings einkalkulieren, dass der manchmal von der Küste her kräftig wehende Wind sich zu einem Problem entwickeln kann. Insbesondere bei der Planung einer Tagestour ist es daher ratsam, die vorhergesagte Windstärke und die Windrichtung zu berücksichtigen. Da zahlreiche Streckenabschnitte ungeteert sind, ist ein Mountainbike oder ein robustes Tourenrad das perfekte Fortbewegungsmittel. Wer clever plant, kann einige Etappen auf dem Ostseeküsten Radweg zurücklegen und mit dem Zug zum Startpunkt zurückfahren.

Die Highlights Mecklenburg-Vorpommerns entdecken

Durch eine gemütliche Tour auf dem Ostseeküsten Radweg lässt sich das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern von seiner schönsten Seite entdecken. Die UNESCO-Welterbe-Stadt Wismar ist durch die verträumte, sanft hügelige Landschaft des Klützer Winkels erreichbar. Auf der Fischerinsel Poel lassen sich Scharen von Wasservögeln beobachten, bevor weiter nach Heiligendamm geradelt wird.

Auf dem Ostseeküsten Radweg im Jahr 2013

Schwimmbrille für Brillenträger

Brillenträger haben das Problem, dass sie mit einer ganz normalen Brille nicht ins Hallenbad oder Freibad gehen, da beim Schwimmen die Brille runter fallen würde. Aus diesem Grund wurden Schwimmbrillen entwickelt die mit einer Sehstärke versehen sind.

Eine Schwimmbrille für Brillenträger kann man entweder beim Optiker, im Fachgeschäft für Schwimmbedarf oder im Internet wie zum Beispiel bei Amazon kaufen. Die Schwimmbrillen für Brillenträge gibt es als fertige Brille und werden in der Regel nicht extra angefertigt. Die gängigen Abstufungen bei Schwimmbrillen mit Sehstärke sind 0,5 Dioptrie. Wer auf jedem Auge eine andere Sehstärke benötigt, kann sich auch die Gläser sowie die Bebänderung einzeln kaufen und so die Schwimmbrille auf seine individuelle Dioptrienzahl abstimmen.

Gute Schwimmbrillen für Brillenträger kosten circa 20,00 Euro bis 30,00 Euro und sind von den aus dem Schwimmsport bekannten Markenherstellern Speedo und Aqua Sphere erhältlich. Wer immer damit Probleme hat, dass seine Schwimmbrille beschlägt, sollte sich zusätzlich nach einem so genannten Antifogmittel umschauen. Wer seine Schwimmbrille vor dem benutzen mit diesem Mittel behandelt, verhindert das Beschlagen der Brille im Schwimmbad.

Informationen zur Aqua Sphere – Eagle Optic Schwimmbrille

Tablettenbox – der alltägliche Helfer in Sachen Tablettenaufbewahrung

Ganz egal, ob alt oder jung, eine Tablettenbox erleichtert das Leben von Menschen, die dauerhaft Tabletten einnehmen müssen, um einiges leichter. Vor allem wird mit einer Tablettenbox ausgeschlossen, dass versehentlich zu viele Medikamente konsumiert werden oder. Auch das Vergessen der Tabletteneinnahme kann durch eine praktische Tablettenbox bestens überwacht werden. Natürlich ist es in den meisten Fällen nicht immer ein allzu starkes Problem, wenn man seine morgendliche Dosis fälschlicherweise nicht eingenommen hat, aber es ist wichtig, darüber Bescheid zu wissen, dies gegebenenfalls seinem Arzt mitzuteilen, aber in der gewohnten Menge fortzufahren. Es sollte keinesfalls beim Bemerken der vergessenen Dosis, diese nachzuholen und zur nächsten Dosis einfach zusätzlich einzunehmen. Dies kann Nebenwirkungen auslösen. Zudem verhindern Tablettenboxen auch, eine Verwechslung der Dosis oder Tablettenform-/Art, so sehen sich viele Tabletten recht ähnlich, selbst bei einer geringen Anzahl von Tabletten, wird diese Gefahr oft unterschätzt und durch eine Tablettenbox, gänzlich ausgeschlossen!

Tablettenboxen sind für Senioren unabdingbar, denn oftmals neigen gerade Senioren dazu, nicht an ihre täglich, erforderlichen Tabletten zu denken. Krankheiten, wie Demenz oder Alzheimer erschweren eine pünktliche Einnahme von Seiten der Konsumenten immens. Natürlich muss bei solchen Patienten sowieso eine Betreuungsfachkraft oder ein Familienmitglied dafür Sorge tragen, die Tabletten vorzubereiten und zu ordnen.

Die Boxen selbst sind in allen möglichen, ansehnlichen Designs im Handel zu erwerben! Es gibt sie in vielen Farben und unterschiedlichen Formen. Es gibt einfache Tablettenboxen, die lediglich ein Fach für jeden der sieben Tage pro Woche, besitzen und auch sehr umfangreiche Tablettenboxen, die sogar für jeden Tag drei Fächer aufweisen. Unterteilt werden diese in die Dosiszeiten, also „Morgens, Mittags und Abends“.

Wer denkt, dass eine Tablettenbox nur etwas für ältere Herrschaften ist, der irrt. Auch Menschen, die beispielsweise unter Depressionen leidern, profitieren von einer solchen Box, da in diesem Fall oft zahlreiche, verschiedene Medikamente eingenommen werden müssen. Diese vielen unterschiedlichen Tabletten vorab selbst zu sortieren, gemäß der Absprache des jeweiligen Psychiaters, erfordert anfangs etwas Übung, aber letztendlich kann der Patient nach dem Befüllen der Box seine Tabletten einnehmen und die Gefahr einer fehlerhaften Einnahme ist gleich 0!

Auch für besondere Anlässe, wie Urlaub eignet sich eine zeitlich begrenzte Nutzung einer Tablettenbox, da man so alles vor der Reise vorbereiten kann und die Box im Handgepäck mitführen kann.

Lassen Sie sich insprieren, welche Tablettenbox zu Ihnen passen könnte und probieren Sie es einfach aus, Sie werden Ihren treuen Begleiter nicht mehr missen wollen!

Ein Hüttenschlafsack für jede Jahreszeit

Sie campen gerne, sind im Urlaub mit dem Rucksack unterwegs, übernachten gerne spontan bei Freunden ? Dann nutzen Sie einen Hüttenschlafsack als optimale Übernachtungsmöglichkeit!

Einen Hüttenschlafsack können Sie in verschiedensten Preislagen im Fachhandel oder im Internet erwerben. Oftmals werden diese auch von Discountern angeboten. Achten Sie auf die Ausstattung Ihres Hüttenschlafsack je nachdem welche Verwendung Sie planen.

Es gibt durchaus riesige Qualitätsunterschiede in den verwendeten Materialien. Gerne verwendet werden Synthetik Stoffe die besonders wasserabweisend sind, Seidenanteile oder reine Seide ist besonders angenehm auf der Haut.

Das verwendete Material und die Füllung sind auch entscheidend für das Gewicht ihres Hüttenschlafsack. Das Gewicht und die Handlichkeit sind gerade beim Wandern entscheidende Kriterien für die Auswahl des richtigen Modells. Bei zu schweren oder zu unhandlichen Modellen macht das Wandern schnell keinen Spaß mehr.

Die Pflege Ihres Nachtlagers kommt auch Ihrer Auswahl zur Folge. Ist dieser Maschinenwaschbar oder nicht? Wie schnell trocknet das gute Stück oder müssen Sie die Reinigung aufsuchen? Klumpt die Fütterung oder trocknet diese locker? Beachten Sie dieses wichtige Kriterium denn gerade die Reinigung im Laden verursacht erhebliche Zusatzkosten!

Vorstellung des Semptec Seidenschlafsack:

Brenner Radweg

Der Brenner Radweg liefert nicht nur idyllische Aussichten sondern ist Teil des Radwegenetzes München – Verona. Hier kann man seine Trekking Tour in München beginnen und in der schönen italienischen Stadt Verona dann ankommen. Der Brenner Radweg berührt natürlich in seinem Verlauf der Strecke auch Bozen und eben hier in Südtirol ist es besonders schön.

Was bietet der Brenner Radweg noch?

Dieser Radweg zieht sich an Hügeln und sanft anmutenden Landschaften vorbei und nimmt man einmal den Teil der rund 100 km Strecke zwischen dem Brenner und Bozen, dann bekommt man den Wanderweg für Radfahrer. Hier gilt es die Gastlichkeit der Landschaft einmal zu testen und auch den Freuden des Genuss an Speisen und Getränken zu genießen. Der Brenner Radweg ist auch ein Kulturpfad, denn die vielen Sehenswürdigkeiten mit ihren historischen Charakteren zeigen einfach das Format, dass man an dieser Lebensart einmal kennen lernen möchte.

Sanft und gemächlich auf dem Brenner Radweg unterwegs

Die malerischen Landschaften und Dörfer sind es, die den markanten Mittelpunkt dieses Erlebnisses wiedergeben. Der Brenner Radweg ist genau für die Menschen geeignet, die es beschaulich mögen. Der Brenner Radweg ist der Erlebnis Weg und sein langer Verlauf von München Nach Verona erlaubt es dem Radfahrer langsam zu erkunden. Der Brenner Radweg kann auch in mehreren Abschnitten genutzt werden. So ist der Start in München nur eine Option. Man kann es sich ganz einfach machen und mit dem Zug die Strecke selbst bestimmen, bei der man seiner Brenner Radweg Exkursion startet.

Ein Urlaubserlebnis

Der Brenner Radweg eignet sich für eine ausgiebige Urlaubs Exkursion, denn hier sind alle auf diesen Tourismus vorbereitet. Klöster, kleine malerische Winkel, schattige Wälder und viel Panorama, dass sind die guten Attribute die den Radwanderer wirklich an diese Landschaft fesseln. Es geht wie gesagt gemächlich zu und man erlebt diese Landschaft aus dieser Perspektive einfach neu. Das kennzeichnet den Unterschied und das macht es aus, was diesen Radweg so anziehend macht.

Video vom Radweg Brenner Bozen: