Schwimmbrille für Brillenträger

Brillenträger haben das Problem, dass sie mit einer ganz normalen Brille nicht ins Hallenbad oder Freibad gehen, da beim Schwimmen die Brille runter fallen würde. Aus diesem Grund wurden Schwimmbrillen entwickelt die mit einer Sehstärke versehen sind.

Eine Schwimmbrille für Brillenträger kann man entweder beim Optiker, im Fachgeschäft für Schwimmbedarf oder im Internet wie zum Beispiel bei Amazon kaufen. Die Schwimmbrillen für Brillenträge gibt es als fertige Brille und werden in der Regel nicht extra angefertigt. Die gängigen Abstufungen bei Schwimmbrillen mit Sehstärke sind 0,5 Dioptrie. Wer auf jedem Auge eine andere Sehstärke benötigt, kann sich auch die Gläser sowie die Bebänderung einzeln kaufen und so die Schwimmbrille auf seine individuelle Dioptrienzahl abstimmen.

Gute Schwimmbrillen für Brillenträger kosten circa 20,00 Euro bis 30,00 Euro und sind von den aus dem Schwimmsport bekannten Markenherstellern Speedo und Aqua Sphere erhältlich. Wer immer damit Probleme hat, dass seine Schwimmbrille beschlägt, sollte sich zusätzlich nach einem so genannten Antifogmittel umschauen. Wer seine Schwimmbrille vor dem benutzen mit diesem Mittel behandelt, verhindert das Beschlagen der Brille im Schwimmbad.

Informationen zur Aqua Sphere – Eagle Optic Schwimmbrille